Montag, 5. Januar 2015

[Butterflies Selfmade] Bratapfel-Liebe

Hallo meine Lieben,

ich habe in letzter Zeit total Lust auf einen Bratapfel und es gibt gerade überall Rezepte dazu. Ich habe alle Rezepte irgendwie miteinander verwurschtelt und etwas ausprobiert was mir und dem Herzmann schmecken würde. Nachdem die Bratäpfel aus dem Ofen kamen, sind wir auch gleich darüber hergefallen. Dem Herzmann und mir hat es hervorragend geschmeckt. Deshalb möchte ich euch heute das Rezept dazu verraten.


4 Äpfel
2 EL gehackte Mandeln
1 EL gestiftelte Mandeln
1/2 EL Krokant
1 EL Haferflocken

100 g geriebener Marzipan
1 Päckchen Vanillezucker
ein paar Rosinen (wer mag)
1 TL Zimt

8 Butterstückchen
Haselnusssirup


Den Ofen müsst ihr nun auf 180 °C vorheizen. Mit einem Apfelentkerner entfernt ihr das Kerngehäuse und setzt die Äpfel in eine backofenfeste Form. Nun vermischt ihr Mandeln, Krokant, Haferflocken, Marzipan, Vanillezucker, Zimt und die Hälfte der Butter miteinander (evtl. auch noch die Rosinen) und füllt es in die 4 Äpfel. Was übrig bleibt könnt ihr in der Form verteilen. Jetzt kommt der Honig auf die Füllung (so viel wie ihr mögt) und die letzten Butterstücke. Die Äpfel dürfen jetzt für 25 Minuten bei 180 °C in den Ofen, dann etwas abkühlen lassen, nach Belieben den Haselnusssirup darüber träufeln und dann schmecken lassen.



Ich sag euch, die sind soooo wahnsinnig lecker, wir hätten, wenn wir gekonnt hätten noch mehr davon gegessen. Die Bratapfel-Füllung kann man wie man mag verändern und ausprobieren was man mag.


Mögt ihr Bratäpfel?
Was ist euer Rezept für Bratäpfel?


Ich wünsche euch einen zauberhaften Tag ;D



Kommentare:

  1. Also ich finde Bratäpfel auch sehr lecker :) Muss auch mal selber welche ausprobieren, dein Rezept klingt gut :)
    Aber liebste Lisa, deine Grammatik in deinen ersten Zeilen ist auch sehr interessant XD

    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)

      Uuuupps... xD ich war da wohl irgendwie etwas abgelenkt. Aber ich habe es jetzt hoffentlich verständlich geschrieben ;D

      <3

      Löschen
    2. Bitte ;)

      Ja xD Jetzt ist es besser verständlich :D

      <3

      Löschen
  2. Aaah, die sehen lecker aus. Ich habe noch nie welche selber gemacht, doch eigentlich hast du mir gerade total Lust darauf gemacht!
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)

      Dankeschön ;) Na, schon ausprobiert? Haben sie dir geschmeckt?

      Alles Liebe

      Liz

      Löschen

Macht mir eine Freude und hinterlasst mir ein Kommentar ♥

Wenn ihr Fragen habt, die unbedingt beantwortet werden sollen, dann stellt mir diese bitte über mein Kontakformular in der Sidebar.

Danke für eure lieben Kommentare & viel Spaß auf meinem Blog ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...