Donnerstag, 18. April 2013

[Butterflies Bakery] Dunkler Kirschkuchen mit Kirschkompott

Hallo meine Lieben,
 
heute möchte ich euch mal wieder ein wunderbares Rezept aus dem Backbuch
"Die wunderbare Welt von Fräulein Klein - Backzauber und Dekolust" vorstellen.
Ich liebe dieses Buch und kann es nur jedem empfehlen!
Auch Fräulein Klein hat einen Blog, den ich euch nicht vorenthalten möchte.
 
 
Was ihr für den Kuchen braucht:
1 Glas Sauerkirschen
250 g Butter
150 g brauner Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
250 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
100 g gemahlene Haselnüsse
2 EL Kakao
1 EL Zimt
1 EL Rum
dunkler Kuchenglasur
Kerne von 1 Granatapfel
 
 
 
Zubereitung:

1. Kirschen abtropfen lassen. Butte rmit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.
Eier zufügen und cremig schlagen.

2. Mehl, Backpulver, Nüsse, Kakao und Zimt mischen und unter die Eimasse heben.

3. Den Rum und die abgetropften Kirschen hinzufügen und in eine Gugelhupfbackform füllen. Alles bei 175 Grad ca. 50 - 60 Minuten backen.
 
4. Den Kuchen abkühlen lassen, mit Kuchenglasur begießen
und sofort mit den Granatapfelkernen bestreuen.
 
 
 
 
Fräulein Klein schmeckt der Kuchen immer besonders gut,
wenn es noch eine kleine "Beilage" gibt.
Hier passt zum Beispiel ein Klecks geschlagene Sahne, gesüßt mit Vanillezucker,
oder etwas Kirschkompott perfekt.
Das Kompott ist auch wieder ganz schnell gemacht.
 
 
Das klang so gut, dass ich das natürlich gleich probieren musste und es war wunderbar :D
 
 
 
Was ihr für das Kirschkompott braucht:
1 Glas Sauerkirschen
1 Zimtstange
1 Vanilleschote
1 TL Speisestärke
  
 
Zubereitung:

1. Das Glas Sauerkirschen zusammen mit dem Saft in einen kleinen Topf füllen.
 
2. Mit der Zimtstange, dem Mark der Vanilleschote
und der ausgekratzten Schote aufkochen und ca. 5 - 10 Minuten köcheln lassen.
Mit der Speisestärke binden.
Zum Schluss Zimtstange und Vanilleschote entfernen.
 
Fertig!
 
 
 
Das war's auch schon wieder von mir.
Habt viel Spaß beim Nachbacken und lasst es euch schmecken :D 
 
 
Mögt ihr Rührkuchen?
Kennt ihr den Blog von Fräulein Klein?


Ich wünsche euch noch einen schönen Donnerstagabend.
 
 

Kommentare:

  1. Leecker !
    Wie gern würde ich jetzt ein kleines Stückchen probieren. :D

    Liebe Grüße
    Laura von http://cupcakesmacaronsandmore.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) Back ihn nach, er ist wirklich seeehr lecker ;)

      Liebe Grüße

      Liz

      Löschen

Macht mir eine Freude und hinterlasst mir ein Kommentar ♥

Wenn ihr Fragen habt, die unbedingt beantwortet werden sollen, dann stellt mir diese bitte über mein Kontakformular in der Sidebar.

Danke für eure lieben Kommentare & viel Spaß auf meinem Blog ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...