Dienstag, 2. September 2014

[MovieNews] Kinostarts im September 2014

Hallo meine Lieben,

es ist Monatsanfang und somit wieder Zeit für die Kinofilme in diesem Monat. Es sind ein paar ganz tolle Filme dabei und einer davon wird mich auch ganz sicher ins Kino locken. Jetzt wo der Herbst vor der Tür steht und es draußen ungemütlicher wird, werden die Filme, die in den Kinos laufen auch wieder interessanter.




Hercules

mit Dwayne Johnson, Joseph Fiennes, John Hurt,
Ian McShane, Rufus Sewell und Ingrid Bolso Berdal


Im Jahr 1200 vor Christus lässt sich im alten Griechenland eine Königin mit Zeus ein und gebärt einen Sohn, den Halbgott Herkules. Trotz seiner Abstammung und seiner außergewöhnlichen Kraft ist das Leben des Herkules schwer und entbehrungsreich. Herkules wird wegen einer verbotenen Liebe in die Sklaverei verkauft und muss zwölf Aufgaben erfüllen, bevor er befreit wird. Der Krieger ist traurig und der Welt überdrüssig, seinen einzigen Trost findet er im Kampf.

Im Laufe der Jahre findet Herkules sechs Freude und Leidensgenossen, die die Liebe zum Kampf und die ständige Präsenz des Todes verbindet. Gemeinsam reisen sie durch das alte Griechenland und machen im Austausch für Gold ihrem Ruf als furchteinflößende Kämpfer alle Ehre. Schließlich erhalten sie den Auftrag, das Heer des thrakischen Königs zur stärksten Armee aller Zeiten auszubilden, um einen tyrannischen Herrscher zu besiegen und die vier thrakischen Königreiche zu vereinen.
(Quelle: Moviepilot)


Erlöse uns von dem Bösen

mit Eric Bana, Édgar Ramírez, Sean Harris,
Dorian Missick, Chris Coy und Jenna Gavigan


Ralph Sarchie ist ein erfahrener Cop beim New York Police Departement, der in einer Serie von verstörenden und unerklärlichen Verbrechen zu ermitteln beginnt und daneben auch noch mit privaten Problemen zu kämpfen hat. Er schließt sich mit einem unkonventionellen Priester zusammen, der Exorzismen durchführt, um die furchteinflößenden Dämonen zu bekämpfen, die die Stadt terrorisieren.
(Quelle: Moviepilot)










Another Me - Mein zweites Ich

mit Sophie Turner, Gregg Sulkin, Jonathan Rhys Meyers,
Claire Forlani, Rhys Ifans und Geraldine Chaplin


Die hübsche Fay findet es zunehmend verstörend, dass Leute ihr gegenüber behaupten, sie irgendwo gesehen zu haben, was sie aber besser zu wissen glaubt. Doch langsam wird sie unsicher – hat sie am Ende einen Doppelgänger oder wird sie einfach nur verrückt?
(Quelle: Moviepilot)
















A Most Wanted Man

mit Philip Seymour Hoffman, Rachel McAdams, Willem Dafoe,
Daniel Brühl, Robin Wright und Herbert Grönemeyer


Nachdem der Kalte Krieg offiziell als beendet gilt, suchten die internationalen Geheimdienste verzweifelt nach einem neuen Feindbild, das es zu bekämpfen heißt. Mit den Anschlägen auf das Wold Trade Center 9/11 hat der Feind ein neues (altes) Gesicht, und es trägt den Bart islamistischer Terroristen. Der Krieg gegen den Terror ist erklärt.

Hamburg, 2012: Der russisch-stämmige Tschetschene Issa Karpov kommt in die Hansestadt, um aus einem Bankschließfach das illegale Vermögen seines russischen Vaters zu entnehmen. Mit seiner geschundenen Erscheinung weckt er die Hilfsbereitschaft der engagierten Junganwältin Annabel Richter, die bald mehr als nur Mitleid für den rätselhaften Mann empfindet. Doch es bleiben Fragen offen: Was ist mit wirklich in seiner Heimat passiert? Ist er tatsächlich der, für den er sich ausgibt? Welche Rolle spielt dabei der zwielichtige Banker Tommy Brue? Schon bald gerät Karpov ins Visier des Leiters einer deutschen halboffiziellen Spionage-Einheit, Günther Bachmann, sowie der CIA-Außenstelle in Gestalt von Martha Sullivan. Und ehe sich Karpov versieht ist er der meist gesuchte Mann der Welt.
(Quelle: Moviepilot)


Sex Tape

mit Jason Segel, Cameron Diaz, Rob Corddry,
Ellie Kemper, Rob Lowe und Jack Black


Als sich Jay und Annie im College lieben lernten, flogen ordentlich die Funken und das Feuer ihrer Leidenschaft loderte kräftig. Doch diese Zeit ist schon lange vorbei. Jetzt, 10 Jahre und zwei Kinder später, läuft ihr Liebesleben auf der Sparflamme. Um die Glut neu zu entfachen, wollen sie mit einem Sex-Video etwas Abwechslung in den Alltag bringen. In einem Drei-Stunden-Marathon probieren sie alle Positionen aus einem Sex-Ratgeber durch – und die Kamera läuft mit.
Leider bleibt ihr Privatvideo nicht lange privat, sondern gelangt durch die mysteriöse Synchronisierung in der Cloud auf die iPads von Freunden und Familienmitgliedern. Um zu verhindern, dass die ganze Welt ihre Liebesakrobatik bewundern kann, begeben sie sich auf eine abenteuerliche Jagd nach dem Video, die in einer Nacht mündet, die sie niemals vergessen werden.
(Quelle: Moviepilot)


Maps to the Stars

mit Mia Wasikowska, John Cusack, Julianne Moore,
Robert Pattinson, Olivia Williams und Carrie Fisher


Stafford Weiss ist das Oberhaupt der Familie Weiss, die als archetypische Hollywood-Familie charakterisiert werden kann. Er selbst arbeitet als Psychotherapeut und Life Coach. Sein Geld verdiente Weiss hauptsächlich mit dem Schreiben von Selbsthilfebüchern. Zur Zeit ist bei ihm die Schauspielerin Havana  in Behandlung, die im Schatten ihrer verstorbenen Schauspieler-Mutter Clarice steht, welche sie als Geist nachts regelmäßig heimsucht. Nun möchte sie ein Remake des Films drehen, der ihrer Mutter in den 1960er Jahre zum Ruhm verhalf. Staffords Frau Christina, eine ebenso hingebungsvolle wie kontrollsüchtige Mutter, versucht derweil die Karriere ihres 13-jährigen Sohns Benjie voran zu treiben und ihn wieder in die Familie einzugliedern, nachdem der junge Fernsehstar frisch aus dem Drogenentzug entlassen wurde (welchen er im stolzen Alter von neun Jahren antrat). Und auch Tochter Agatha ist kein Unschuldslamm: Sie wurde gerade aus einer psychiatrischen Anstalt entlassen und freundet sich mit dem Limosinenfahrer und erfolglosen Jungschauspieler Jerome an, der sich als Drehbuchautor in Hollywood einen Namen machen möchte. Ob alle Charaktere in diesem Drama zu Ruhm und Erfolg gelangen?
(Quelle: Moviepilot)


Million Dollar Arm

mit Jon Hamm, Alan Arkin, Lake Bell,
Madhur Mittal, Suraj Sharma und Bill Paxton


Der letzte Versuch von J.B. Bernstein, seine Karriere als Sportagent zu retten, besteht in dem Plan, unter jungen Cricketspielern in Indien einen neuen Stern am amerikanischen Baseball-Himmel zu finden. Dazu produziert er im indischen Fernsehen eine Castingshow namens ‘Million Dollar Arm’.
Mit der Hilfe des mürrischen, aber auch argusäugigen Baseball-Talentsuchers im Ruhestand Ray Poitevint findet J.B. Bernstein Dinesh und Rinku, zwei 18-jährige Jungen mit großem Talent, aber ohne eine Ahnung von Baseball.
JD bringt sie in die USA, was für beide Seiten zunächst einen Kulturschock auslöst, da die beiden Inder noch nie zuvor ihre Dörfer verlassen hatten. Während die jungen Männer die Finessen des Baseball kennenlernen, kriegt J.B. von seiner Freundin Brenda Lektionen über Teamgeist, Leidenschaft und Familie erteilt. Wer einen spannenden Baseball-Wettstreit erwartet, wird von Million Dollar Arm enttäuscht, denn es kommt kein einziges Baseballspiel vor – der Film handelt stattdessen von den zwischenmenschlichen Beziehungen in der Welt des Sports.
(Quelle: Moviepilot)


Katakomben
 
mit James Pasierbowicz, Ben Feldman,
Perdita Weeks und Edwin Hodge
 

Der Horrorthriller Katakomben folgt einer Gruppe Archäologen, die in den ehemaligen unterirdischen Steinbrüchen von Paris nach einem Schatz suchen. Doch in den düsteren Gängen erwartet sie das pure Grauen. Sie stoßen auf eine Inschrift, die besagt, dass sie dort unten das Tor zur Hölle finden und so stoßen sie auf ein spektakuläres Massengrab und auf ein Geheimnis, das ihnen das Blut in den Adern gefrieren lässt.
(Quelle: Movipilot)










Die Biene Maja - Der Kinofilm

Synchronsprecher: Cosma Shiva Hagen, Jan Delay,
Nina Hagen und Eva-Maria Hagen


Die tierischen Bewohner der Klatschmohnwiese bekommen Zuwachs: Frisch geschlüpft ist die Biene Maja eine von vielen und doch ist sie einzigartig. Voller Energie beginnt das Bienenmädchen die Welt zu entdecken und wirft dabei schon einmal die Regeln des Bienenstocks über den Haufen. Schließlich, so meint sie, kann die Welt nicht nur aus Honig und Arbeit bestehen. Zum Glück hat sie Freunde wie den Bienen-Jungen Willi oder den Grashüpfer Flip, die ihr zur Seite stehen. Dann aber wird das “Gelee Royale” gestohlen, das Elixier, das die Bienenkönigin am Leben hält. Die königliche Beraterin Gunilla verkündet sofort, dass die Hornissen dafür verantwortlich sind und beschuldigt außerdem die ungestüme Maja, mit den Feinden gemeinsame Sache gemacht zu haben. Ein Krieg scheint unausweichlich zu sein, doch Maja setzt alles daran, um das zu verhindern.
(Quelle: Moviepilot)






Sin City 2 - A Dame to Kill For

mit Joseph Gordon-Levitt, Bruce Willis, Eva Green, Mickey Rourke,
Jessica Alba, Jamie Chung, Josh Brolin, Juno Temple und Alexa PenaVega


Das Skript für den zweiten Teil der Noir-Comicverfilmung soll aus den Graphic Novels ‘Eine Braut, für die man mordet’ und ‘Just another Saturday Night’ zusammengesetzt sein.

A Dame to Kill For handelt von Dwight, der vor einigen Jahren das Leben von Miho rettete und sich inzwischen von Schwierigkeiten fernhalten will. Sein tristes Dasein wird auf den Kopf gestellt, als er von seiner Ex-Freundin Ava kontaktiert wird. Vier Jahre zuvor brach sie sein Herz und brannte mit einem reichen Mann durch. Dwight zögert zuerst, doch als sie ihm erzählt, dass sie in Schwierigkeiten steckt, trifft er sich mit ihr. Ava berichtet ihm, dass ihr Ehemann Damien Lord sie misshandelt und sie dringend Hilfe braucht. Überwacht wird sie von dem skrupellosen Chauffeur Manute. Nach kurzem Zögern beschließt Dwight, sie aus den Fängen der brutalen Männer zu befreien. Doch er muss herausfinden, dass man in einer Stadt wie Sin City selbst einer Dame in Not nicht vertrauen kann… Just Another Saturday Night dreht sich um Marv, der eines Morgens neben einem Haufen toter Jugendlicher aufwacht. Dabei wollte er in der vorherigen Nacht nur der schönen Nancy beim Tanzen zusehen. An den Vorfall erinnern kann er sich natürlich nicht und macht sich auf die Suche nach Anhaltspunkten.
(Quelle: Moviepilot)


Schoßgebete

mit Lavinia Wilson, Jürgen Vogel, Juliane Köhler,
Anna Stieblich, Robert Gwisdek und Pauletta Pollmann


Elizabeth Kiel ist Anfang 30 und Sex ist eine der wichtigsten Dinge in ihrem Leben, und das aus einem einzigen Grund: nur beim Sex kann sie wirklich loslassen. Ansonsten hat Elizabeth Angst vor allem und ist hochneurotisch. Von dem Vater ihrer Tochter ist sie schon lange geschieden und hat anschließend Georg kennengelernt und geheiratet. Zu ihrem täglichen Leben gehören nicht nur Kindererziehung und Biokost, sondern auch Bordellbesuche mit ihrem Mann und Shoppingtage im Sex Shop. Außerdem ihre regelmäßigen Therapiesitzungen bei Dr. Drescher. Denn Elizabeth hat auch Schattenseiten. Ihre drei Brüder hat sie bei einem Autounfall verloren und das Verhältnis zu ihrer Mutter ist am Bröckeln. Drei Tage lang begleiten wir Elizabeth auf ihrem Weg, nicht nur eine perfekte Mutter, sondern auch eine perfekte Ehefrau und Liebhaberin zu werden.
(Quelle: Moviepilot)


Wenn ich bleibe

mit Chloe Grace Moretz, Mireille Enos, Joshua Leonard,
Jamie Blackley, Liana Liberato und Lauren Lee Smith


Die 17-jährige Mia führt ein unbeschwertes Leben: Sie ist eine begabte Cellistin, hat eine liebevolle Familie und ist in den charmanten Musiker Adam verliebt. Dann verändert ein katastrophales Ereignis plötzlich alles. Bei einem schweren Autounfall verliert Mia ihre Eltern und liegt selbst mit schweren Verletzungen im Koma. Schon kurz nach dem Unfall hat Mia eine Art außerkörperliche Erfahrung. Sie beobachtet wie Adam und ihre Freunde sie im Krankenhaus besuchen und erinnert sich an Szenen ihres alten Lebens. Schließlich muss sie sich entscheiden, ob sie endgültig diese Welt verlässt oder zurückkehrt in ein Leben, in dem nichts mehr so sein wird wie zuvor.
(Quelle: Moviepilot)
 
 
 
 
 
Nowitzki. Der perfekte Wurf

Dokumentarfilm


Nowitzki. Der perfekte Wurf erzählt die Geschichte des erstaunlichen Aufstiegs von Dirk Nowitzki, von einer Schulturnhalle in der süddeutschen Provinz bis an die Weltspitze des Basketballs. Ein faszinierender Weg, den der 2,13m große Sympathieträger auf sehr ungewöhnliche Weise beschritten hat und der eng verbunden ist mit seiner einzigartigen Beziehung zu seinem Entdecker, Trainer und Mentor Holger Geschwindner. Der ehemalige Basketball-Nationalspieler – Olympia-Teilnehmer 1972 – und Physiker begegnete dem jungen Nowitzki 1994 ganz zufällig. Er erkannte sofort sein Talent und machte ihn mit seiner sehr besonderen Mischung aus ehrgeizigem Wagemut, naturwissenschaftlicher Präzision und extravaganten Trainingsmethoden fit, um ganz oben mitzuspielen.
(Quelle: Movpiepilot)



Mea Culpa - Im Auge des Verbrechens

mit Vincent Lindon, Gilles Lellouche, Nadine Labaki,
Gilles Cohen, Max Baissette de Malglaive und Medi Sadoun


Die Polizisten Franck und Simon sind privat beste Freunde und feiern eines Abends ausgelassen den erfolgreichen Abschluss eines ihrer Fälle. Auf dem Nachhauseweg verursachen sie einen folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem zwei Menschen ihr Leben verlieren. Der schwer verletzte Simon, der betrunken am Steuer saß, verliert kurz darauf seinen Job, seine Familie und muss für sechs Jahre ins Gefängnis. Franck hingegen bleibt unversehrt und kann weiter als Polizist arbeiten.
Als Simon Jahre später als gebrochener Mann aus dem Gefängnis freikommt, heuert er bei einer Sicherheitsfirma an und versucht so gut es geht für seinen mittlerweile 9-jährigen Sohn Théo da zu sein. Als dieser zufällig Zeuge eines Mordes wird und die Täter daraufhin versuchen den Jungen auszuschalten, macht Simon gemeinsam mit Franck unerbittlich Jagd auf die Gangster.
(Quelle: Moviepilot)






Der 7bte Zwerg

Synchronsprecher: Otto Waalkes, Nina Hagen, Ralf Schmitz,
Martin Schneider, Mirco Nontschew und Boris Aljinovic


Die Prinzessin Rose feiert gerade ihren 18. Geburtstag, der das Ende des Dornröschen-Fluchs mit sich bringen soll. Doch der kleinste Zwerg Bubi hat versehentlich einen Eis-Fluch ausgelöst. Das gesamte Schloss wird von einer Eisdecke überzogen. Die sieben Zwerge können sich gerade noch so in Sicherheit bringen und müssen die Märchenwelt mit Hilfe eines lebensmüden Drachens und eines Schmetterlings vor dem schrecklichen Dornröschen-Fluch der bösen Druidin Dellamorta retten.
(Quelle: Moviepilot)








I Origins - Im Auge des Ursprungs

mit Michael Pitt, Brit Marling, Steven Yeun,
Astrid Bergès-Frisbey, Archie Panjabi und Kashish


Ian Gray, ein Molekularbiologe auf der Schwelle eines wissenschaftlichen Durchbruchs historischer Dimension, reist nach Indien. Dort will er die einzige Person finden, die seine Theorie beweisen oder widerlegen kann: das indische Mädchen Salomina, das als Zimmermädchen in Delhi arbeitet. Sie stammt aus ärmlichen Verhältnissen und wuchs in einem Waisenhaus auf, doch ihre Güte und ihre Intelligenz konnten durch ihre Herkunft nicht geschwächt werden. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise, die beide näher zusammenbringt und beweist, dass die Bedürfnisse der Wissenschaft und die Bedürfnisse des Herzens gleichermaßen wichtig sind.
(Quelle: Moviepilot)





Sieben verdammt lange Tage

mit Jason Bateman, Tina Fey, Jane Fonda,
Adam Driver, Corey Stoll und Dax Shepard


Judd Foxman wird vom Pech verfolgt. Er steuert auf eine Scheidung zu, ist arbeitslos und lebt in einem düsteren Keller-Appartement. Als ob das nicht schon genug wäre, zwingt ihn der Tod seines Vaters zurück zu seiner Familie. Gemäß dem letzten Wunsch seines Vaters soll seine Familie eine traditionelle Shiwa halten und sieben Tage der Trauer gemeinsam unter einem Dach verbringen.

Dies ist jedoch schwieriger, als es klingt, denn seine Familie ist etwas neben der Spur. Während seine dominante Mutter versucht, die Geschwister nach ihrer Pfeife tanzen zu lassen, wollen diese endlich ein paar alte Rechnungen begleichen. Doch all dies scheint nebensächlich, als Judd erfährt, dass seine baldige Ex-Frau Jen mit ihrer neuen Affäre ein Kind erwartet.
(Quelle: Moviepilot)



Walking on Sunshine

mit Hannah Arterton, Giulio Berruti, Katy Brand,
Danny Kirrane, Giulio Corso und Tiziana Schiavarelli


Maddie verliebt sich Hals über Kopf in den Italiener Raf und beschließt ihren Urlaubsflirt direkt an der italienischen Riviera zu heiraten. So lädt sie ihre kleine Schwester Taylor ein, die von der spontanen Aktion sehr überrascht ist. Bei einem Strand-Spaziergang trifft Taylor auf ihren ehemaligen Sommerflirt, in den sie immer noch schwer verliebt ist. Überraschenderweise stellt sich schnell heraus, dass es sich dabei um Raf, den Verlobten Maddies handeln. Dass kein Liebes-Happyend für beide Schwestern möglich ist, zeichnet sich schnell ab…
(Quelle: Moviepilot)








Who Am I - Kein System ist sicher

mit Tom Schilling, Elyas M'Barek, Wotan Wilke Möhring,
Antoine Monot Jr., Trine Dyrholm und Hannah Herzsprung


Berlin 2014: Der Außenseiter Benjamin ist ein Computer-Hacker. Sein Leben findet in der virtuellen Welt des Netzes statt. Hier lernt er auch den charismatischen Max kennen, der ihn mit seinem Kumpel Stephan und dem paranoiden Paul bekannt macht. Die Freunde gründe gemeinsam das Hacker-Kollektiv CLAY (für Clowns Laughing At You), mit dem sie durch Spaß-Aktionen die Aufmerksamkeit der Netzgemeinde auf sich ziehen wollen. Schnell erreicht die Gruppe Kultstatus unter Netzaktivisten. Auch privat scheint es sich für Benjamin endlich zum Guten zu entwickeln, als er die attraktive Marie kennenlernt. Doch dann gehen sie zu weit. Plötzlich finden sie sich auf den Fahndungslisten der Polizei und Geheimdienste wieder, die ihnen die Ermittlerin Hanne Lindberg auf die Fährte schicken. Statt ein wenig Ruhm und Anerkennung zu bekommen, gilt Benjamin plötzlich als einer der meistgesuchten Hacker der Welt.
(Quelle: Moviepilot)


Ein Sommer in der Provence

mit Jean Reno, Anna Galiena, Chloé Jouannet,
Hugo Dessioux, Aure Atika und Lukas Pelissier


Für Léa, Adrien und ihren kleinen Bruder Théo stehen die Ferien vor der Tür. Dieses Jahr fahren sie das erste Mal zu ihrem Großvater Paul, den sie wegen eines Familienstreits nie zuvor kennengelernt haben. Das Reiseziel – die Provence: Wohl kaum der Urlaub, von dem die Drei träumen. Auch die Freude von Großmutter Irène über diesen Familienurlaub ist da kein Trost. Hinzu kommt, dass ihnen der Vater ausgerechnet am Tag vor der Abreise sagt, dass er die Familie verlassen wird. Also nicht gerade die besten Aussichten auf gute Laune und eine spaßige Ferienzeit. Kaum in der Provence angekommen prallen auch schon die Differenzen der beiden Generationen aufeinander. Zwischen den Jugendlichen und ihrem Großvater, der, wie die Kids meinen, ein sturer Esel ist, kommt es immer wieder zu Streitigkeiten. Dabei spielt auch Pauls turbulente Vergangenheit immer wieder eine Rolle. Es beginnt ein chaotischer Sommer in der malerischen Provence, in dem beide Generationen versuchen das Miteinander zu meistern, die Vergangenheit zu verarbeiten und sich vor allem daran zu erinnern, dass sie trotz aller Widersprüche eine Familie sind.
(Quelle: Moviepilot)




Sin City 2 - A Dame to Kill For
Wenn ich bleibe



Sex Tape
Sieben verdammt lange Tage



Hercules
Erlöse uns von dem Bösen
Another Me - Mein zweites Ich
A Most Wanted Man
Maps to the Stars
Katakomben
Der 7bte Zwerg
I Origins - Im Auge des Ursprungs


Das war der September in Filmen. Mein Moviehighlight für diesen Monat ist ganz klar 'Wenn ich bleibe'. Der Trailer konnte mich schon total begeistern, obwohl ich das Buch dazu noch gar nicht gelesen habe bzw. ich habe heute in die ersten Seiten reingelesen. Aber der Trailer konnte mich überzeugen und ich freue mich schon jetzt total auf den Kinobesuch. Ansonsten haben der Herzmann und ich noch vor in den neuen 'Sin City' zu gehen. Bin gespannt ob er mit dem Vorgänger mithalten kann.


In welche Filme möchtet ihr diesen Monat ins Kino gehen?
Hat jemand von euch 'Wenn ich bleibe' gelesen?


Ich wünsche euch eine wunderschöne Nacht, Morgen, Tag oder Abend ;D



Kommentare:

  1. Da hast du eine sehr schöne Liste zusammengestellt!
    Viele der Filme möchte ich auch noch sehen.
    "Wenn ich bleibe" liegt noch auf meinem SuB - das möchte ich dann vorher erst noch lesen...
    Ich finde deinen Blog übrigens ganz toll ♥
    Du hast jetzt eine Leserin mehr ;)
    Liebe Grüße und noch einen wunderbaren Tag!
    Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      So geht es mir auch, bin gerade dabei das Buch zu lesen ;)
      Freut mich übrigens sehr, dass dir mein Blog gefällt :) ich hoffe du schaust jetzt öfters vorbei ;)

      Liebe Grüße und einen schönen Nachmittag ;)

      Liz

      Löschen
  2. Hi, Liz.
    Wie gewohnt werde ich mich auf den DVD-Release vertrösten; wobei ich mich auf deren zwei freuen kann. Einmal 'Another Me' - nicht nur wegen der Thematik, sondern besonders wegen Claire Forlani. Fast ähnliches könnte ich zu 'Wenn Ich Bleibe' schreiben, mit der Ausnahme, daß es hier Miss Moretz ist, deren Arbeit ich gern verfolge. Und sie macht es richtig, indem sie sich nicht auf einen Rollentypus einengen läßt. Vorbildhaft.

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Rom :)
      Gehst du denn nicht gerne ins Kino? Oder ist dir das zu teuer? Ich überlege selbst immer sehr gut, in welche Filme ich ins Kino gehe, denn die Preise sind zum Teil schon wirklich unverschämt!

      Liebe Grüße

      Liz

      Löschen

Macht mir eine Freude und hinterlasst mir ein Kommentar ♥

Wenn ihr Fragen habt, die unbedingt beantwortet werden sollen, dann stellt mir diese bitte über mein Kontakformular in der Sidebar.

Danke für eure lieben Kommentare & viel Spaß auf meinem Blog ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...