Freitag, 3. Oktober 2014

[Rezension] Wenn ich bleibe von Gayle Forman

| blanvalet | Taschenbuch | 304 Seiten | 8,99 € | amazon |




07.09 Uhr
"Ich wache auf und sehe, dass der Rasen vor unserem Haus von einer dünnen Decke aus pudrigem Weiß überzogen ist."

Mia muss sich entscheiden: Soll sie bei ihrem Freund Adam und ihrer Familie bleiben – oder ihrer großen Liebe zur klassischen Musik folgen und mit ihrem Cello nach New York gehen? Was, wenn sie Adam dadurch verliert? Und dann ist von einer Sekunde auf die andere nichts mehr, wie es war: Auf eisglatter Fahrbahn rast ein Lkw in das Auto, in dem Mia sitzt. Mit ihrer Familie. Sie verliert alles und steht schließlich vor der einzigen Entscheidung des Lebens: Bleiben oder gehen? Lieben oder sterben?




Wie konnte ich solange dieses Buch nicht lesen? Es musste erst die Buchverfilmung in die Kinos kommen, bis ich es in die Hand genommen habe. Ich wurde nicht enttäuscht! Dieses Buch ist so emotional das es mir mehrfach das Herz zerrissen hat! Mit einem doch recht einfachen Sprachgebrauch hatte mich Gayle Forman so in den Bann gezogen und mich jegliche Emotionen der einzelnen Figuren in 'Wenn ich bleibe' fühlen lassen, dass ich manchmal das Buch zur Seite legen musste um mich wieder zu fangen.

Ich finde, dass der Titel 'Wenn ich bleibe' perfekt gewählt ist, denn Mia muss sich entscheiden. Leben oder sterben? Gibt es noch etwas wofür es sich lohnt zu bleiben oder ist der Schmerz über den Verlust zu groß um weiterleben zu wollen?


 




Nach dem Unfall lässt Mia ihr Leben noch einmal Revue passieren von ihrer Liebe zur klassischen Musik, der Geburt ihres kleinen Bruders Teddy bis hin zu ihrer Beziehung mit Adam und all ihren Schwierigkeiten. Damit versucht Mia eine Entscheidung zu treffen. Sie hat so viel verloren und ich muss sagen, ich habe sie in jeder Sekunde verstanden, denn wenn ich daran denke, wie all diese Momente mit ihrer Familie, ihren Freunden und Adam mich berührt haben und wie ich selbst zu meiner Familie, meinem Mann und meinen Freunden stehe, dann ist es unfassbar schwer sich für oder gegen das Leben zu entscheiden.

 


'Wenn ich bleibe' gehört mitunter zu den emotionalsten Büchern die ich je gelesen habe. Man hat keine Chance sich gegen diese Emotionen zu wehren und die Tränen fließen nur so. Aber auch die wundervollen und lebenswerten Momente im Leben kommen hier nicht zu kurz. Auch jetzt muss ich ständig an Mia's Geschichte denken. 'Wenn ich bleibe' sollte von jedem gelesen werden, der nach einer ergreifenden und emotionalen Geschichte sucht. Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung!



Gayle Forman arbeitete als Journalistin, u. a. für Cosmopolitan, Seventeen, The Nation und Elle. Ihr erstes Buch schrieb sie über ihre einjährige Weltreise mit ihrem Mann Nick, dem inzwischen weitere preisgekrönte Bücher gefolgt sind. Sie lebt mit ihrer Familie in New York.
(Quelle: blanvalet)












Habt ihr 'Wenn ich bleibe' gelesen?
Habt ihr euch die Verfilmung dazu angesehen?


Ich wünsche euch einen zauberhaften Tag, Abend, Nacht oder Morgen ;D



Kommentare:

  1. Lange Zeit wollte ich das Buch nicht lesen, aber jetzt wo der Film herauskommt und ich so viele positive Rezensionen dazu lesen, muss ich es doch einfach lesen xD

    Liebe Grüße
    Maura

    AntwortenLöschen
  2. ich habe den Film heute gesehen und fand ihn toll. Nur das Ende kam mir zu plötzlich, irendwie so ausklang-los. Bin jetzt aber der festen Überzeugung, dass ich das Buch lesen muss!

    AntwortenLöschen

Macht mir eine Freude und hinterlasst mir ein Kommentar ♥

Wenn ihr Fragen habt, die unbedingt beantwortet werden sollen, dann stellt mir diese bitte über mein Kontakformular in der Sidebar.

Danke für eure lieben Kommentare & viel Spaß auf meinem Blog ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...