Freitag, 10. Juli 2015

[lets cook together #17] EISzeit! Bananen-Nutella-Walnuss-Eiscreme

Hallo meine Lieben,

heute ist der 10. Juli und es soll zum Wochende wieder richtig heiß werden. Daher kommt der neue 'lets cook together' Post genau richtig. Wenn ihr wissen möchtet, was genau hinter diesem Post steckt, kann das {hier} nachlesen. Das Thema für diesen Monat lautet: EISzeit! Süße Abkühlung für heiße Tage!. Ich habe mich schon in der Vergangenheit an das ein oder andere Eisrezept gewagt und war nun am überlegen, welches Rezept ich euch vorstellen könnte. Kürzlich habe ich erst bei der lieben Sarah eine ganz tolle Anleitung zur selbstgemachten Eiscreme entdeckt {hier} und natürlich gleich mal ausprobiert. Ich wollte schon immer meine eigene Version meines Lieblingseises von Ben & Jerry's haben und dieses konnte ich Dank Sarah kreieren.


450 ml Sahne ab 32 % Fett (meine war von Meggle)
400 ml gezuckerte Kondensmilch
2 Bananen
1 EL Nutella
gehackte Walnüsse
Schokoladen-Tröpfchen



Zuerst schlagt ihr die Sahne steif. Danach gebt ihr die Kondensmilch portionsweise hinzu. Die Masse so lange rühren, bis sie wieder fester geworden ist und schön luftig aufgeschlagen ist. Nun kommt die Nutella, die Schokotröpfchen die Walnüsse und die Bananen dazu (die Banane entweder zerdrückt oder püriert - ganz wie ihr es mögt). Die Creme in einen Behälter (mind. 1,7 l Fassungsvermögen) füllen, der für den Gefrierschrank geeignet ist - mein Behälter ist von {hier}. Jetzt muss die Creme für mind. 6 Stunden in den Gefrierschrank.

Ich habe dann das fertige Eis mit ein paar Walnusskernen, Bananenscheiben und etwas Caramelsirup garniert.




Dieses Eis ist so unglaublich lecker! Klar, es ist schon eine Kalorienbombe, aber das darf man bei den Temperaturen auch mal, da wird ja eh kaum was gegessen. So und nun heißt es wieder einen Monat warten, bis es wieder neue Rezepte gibt und es dann richtig urlaubig wird, denn dann heißt es Fernweh auf den Blogs! Auf diese ganzen Rezepte bin ich schon besonders gespannt.

Wer jetzt gerne wissen möchte, was die Themen für die kommenden Monate sind und welche es in den vergangen Monaten waren, der kann in der Auflistung unten etwas stöbern:

Februar: An Apple a Day... - Apfelkuchenliebe
März: Burgertime! Was kommt bei euch zwischen die Burgerbrötchen?
April: Cake in a Jar! Dein Lieblingskuchen im Glässchen.
Mai: Schnittchenzeit! Her mit eurem Lieblingsaufstrich!
Juni: Aufgespießt! Leckeres auf dem Schaschlikspießchen.
Juli: EISzeit! Süße Abkühlung für heiße Tage
August: Fernweh! Welches Rezept erinnert dich an den Urlaub
(oder hast du sogar eins aus dem Urlaub mitgebracht?!)
September: -Thema folgt-
Oktober: Frühstück aus der Pfanne! Von süß bis deftig...
November: Diesmal gibt's Soulfood gegen den Herbstblues: Lieblingssuppen & Eintöpfe.
Dezember: Weihnachtsgeschenke aus der Küche! Was verschenkt ihr zum Fest der Liebe?


Was ist eure liebste süße Abkühlung?


Ich wünsche euch einen zauberhaften Tag.



Kommentare:

  1. Ohhhh, ich mag die Kombination aus Bananen und Nutella ja sehr (ich ess das total oft morgens auf Toast :-)).
    Mh, aber als Eis stell ich mir das noch leckerer vor und dann noch Walnüssen - yummie! Das werde ich sicher bald mal ausprobieren :-)
    Liebe Grüße,
    Kimi

    AntwortenLöschen
  2. hach tolle mischung! alles mit banane liebe ich ja eh! und dann noch so schön als eisbecher gestapelt! mhmmm!

    AntwortenLöschen

Macht mir eine Freude und hinterlasst mir ein Kommentar ♥

Wenn ihr Fragen habt, die unbedingt beantwortet werden sollen, dann stellt mir diese bitte über mein Kontakformular in der Sidebar.

Danke für eure lieben Kommentare & viel Spaß auf meinem Blog ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...